Fax: + 49 (6192) 21032
Mo - Do: 8 - 18 Uhr, Fr 8 - 14 Uhr Sa: 9-12 Uhr, So: Geschlossen
Email für Informationen info@radiologie-hofheim.de

a

COVID-19

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zur Bekämpfung des neuen Coronavirus.

Info: 06192 – 6116

a

Online Termine

Bleiben Sie weiter optimal versorgt und vereinbaren Sie Ihre Termine online.

a

Sprechzeiten

Monday 8:00 - 18:00
Tuesday 8:00 - 18:00
Wednesday 8:00 - 18:00
Thursday 8:00 - 18:00
Friday 8:00 - 14:00
Saturday 9:00 - 12:00
Sunday Geschlossen

Diagnostiken & Untersuchungen

Die Computertomographie (CT) liefert überlagerungsfreie Schichtbilder der untersuchten Körperregion und erweitert hierüber das diagnostische Untersuchungsspektrum. Dieses Verfahren eignet sich je nach Fragestellung insbesondere zur Beurteilung von Schädel, Hals, Thorax, Abdomen und der Beckenregion. Erkrankungen können bereits über kleinste strukturelle Veränderungen früh erkannt werden.

Als vollständig strahlungsfreie Methode wird die Magnetresonanztomographie (MRT) häufig zur Diagnostik des zentralen Nervensystems, sowie der Gelenke und Weichteile eingesetzt. Ebenso eignet sich die MRT zur Darstellung von Gefäßen und zur Abklärung spezifischer Fragestellungen der Organsysteme. Ein besonderer Fokus unserer Praxis liegt auch in der Diagnostik der Prostata und der weiblichen Brustdrüse.

Als Mammographie bezeichnet man die Röntgenuntersuchung der Brust. Diese Untersuchungsmethode wird nicht nur zur Abklärung auffälliger Tastbefunde, sondern auch zur Früherkennung von Brustkrebs angewendet.

Beim Röntgen handelt es sich um eine schnell und einfach durchführbare Untersuchungsmethode mit niedriger Strahlenexposition. Häufig werden mittels Röntgen diagnostisch hoch aussagekräftige Bilder zur Beurteilung der Lunge oder der Knochen und Gelenke erstellt.

Die Ultraschalldiagnostik ist ebenso wie das Röntgen eine schnell durchführbare Untersuchung, die jedoch ohne Röntgenstrahlen auskommt. Zumeist kommt sie als Methode zur Erstabklärung krankhafter Veränderungen z.B. der Bauchorgane zum Einsatz. Neben der Abklärung von Differentialdiagnosen hinsichtlich Veränderungen der inneren Organe besitzt die Ultraschalldiagnostik auch ihren Stellenwert in der Diagnostik der Schilddrüse und Gefäße. Bei richtungsweisenden Befunde im Ultraschall kann eine weiterführende Diagnostik mittels CT oder MRT notwendig werden.

Diese minimal-invasiven Techniken können bei akuten oder chronischen Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule (LWS) eine Behandlungsoption darstellen, wenn andere konservative Maßnahmen keinen Erfolg gezeigt haben.

Diagnostiken & Untersuchungen

Niedrige Strahlenexposition und diagnostisch hoch aussagekräftige Bilder

Überlagerungsfreie Schichtbilder verschiedener Körperregionen zur Erweiterung des diagnostischen Untersuchungsspektrums.

Komplexe und vollständig strahlungsfreie Bildgebung – oftmals die Methode der Wahl bei vielen Fragestellungen.

Röntgenuntersuchung der Brustdrüse für eine zuverlässige Früherkennung bösartiger Veränderungen und Abklärung auffälliger Tastbefunde.

Interventioneller radiologischer Therapieansatz bei therapieresistenten oder chronischen Schmerzen der Wirbelsäule.

Flexible und vielseitige Untersuchungsmöglichkeit unterschiedlichster Organsysteme mit dynamischen Echtzeitbildern.

mkdf-eliptic-slider

Brustkrebs
Früherkennung

MAMMOGRAPHIE-SCREENING PROGRAMM IN HOFHEIM

Früherkennung bösartiger Veränderungen der weiblichen Brust für bessere Therapiemöglichkeiten bei Senkung der Sterblichkeit.

mkdf-eliptic-slider

Cardio-CT

EINE ALTERNATIVE ZUM HERZKATHETER

Leistungsstarke Bildgebung, wenn es auf die allerkleinsten Details zum Ausschluss einer KHK ankommt.

mkdf-eliptic-slider

Online Termine
Jetzt auf Doctolib

24 h AM TAG, 7 TAGE IN DER WOCHE

Vereinbaren Sie bequem online Ihren Termin bei uns mit automatischer Erinnerung per SMS

Unser Team stellt sich vor

Neben modernster bildgebender diagnostischer Verfahren steht Ihnen ein fachlich kompetentes Team aus Ärzten, MTAs und MFAs zur Seite.

Facharzt für Radiologie
Facharzt für Radiologie
Facharzt für Radiologie / Neuroradiologie
Facharzt für Radiologie
Facharzt für Radiologie

Einblicke in unsere Praxis

In unserer radiologischen Praxis in Hofheim bieten wir Ihnen ein umfassendes Spektrum modernster diagnostischer Bildgebung. Unsere Praxisräumen sind großzügig und offen gestaltet, mit verschiedenen Untersuchungsbereichen für einen optimalen Untersuchungsablauf. Von der Anmeldung über die Untersuchungsvorbereitung bis hin zur Befundung stehen unsere Praxisabläufe und unser kompetentes Ärzteteam für eine hochwertige Diagnostik. Auch die Kommunikation und das Gespräch mit den Patienten ist uns wichtig.

Unsere Praxis in Zahlen

a
35
Mitarbeiter*innen

Ein kompetentes Team bestehend aus Ärzten, MTAs und MFAs für eine professionelle Versorgung unserer Patient*innen

a
3
Standorte

Zentrale Lagen in Hofheim, Flörsheim und Kelkheim für eine optimale Versorgung unserer Patient*innen im Main-Taunus-Kreis und der Rhein-Main-Region

a
14
Diagnostische Methoden

Moderne und fortschrittliche bildgebende Verfahren für eine präzise Diagnose

a
25000
Patient*innen / Jahr

Für eine stabile und sichere Versorgung der Region

Wo Sie uns finden können

Unsere radiologische Praxis befindet sich in Im Langgewann 6 in Hofheim, zwischen Frankfurt und der Landeshauptstadt Wiesbaden - zentral im Taunus und Rhein-Main-Gebiet.
Die praxiseigenen kostenlosen Parkplätze befinden sich direkt vor der Praxis und auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
Unsere Praxis ist zudem ebenerdig und barrierefrei.

Ihre Zufriedenheit
ist unser Ziel

Das Wohlbefinden unserer Patienten steht für uns an oberster Stelle.

Terminabstimmung 0
Wartezeit 0
Behandlung 0
Erreichbarkeit 0